Bundesliga wetten

Was heißt handicap in Wetten

Die handicap-Wette ist ein Russisches Gegenstück zu den Chancen, die better einem notorisch schwächeren Gegner zur Verfügung gestellt wird. Ein Handicap kann negativ oder positiv sein.

Ein Konzept wie handicap

wurde im Sportwetten-Bereich weit verbreitet. Aufgrund seiner Verfügbarkeit und Einfachheit ist diese Art von geldprognosen zu den am meisten auf dem internationalen Wettmarkt gehört. Wenn wir in einfacheren und klareren Worten sagen, bedeutet dieser Begriff einen Vorsprung für einen der Teilnehmer eines sportwettbewerbs. Das heißt, sowohl Butter als auch Buchmacher wissen, dass die Kräfte und Möglichkeiten der Gegner nicht gleich sind, so dass die Wette auf das Ergebnis unter Berücksichtigung der zusätzlichen Punkte, die dem schwächeren Team Hinzugefügt werden. Handicap-Wetten wurden in den meisten mannschaftssportlinien weit verbreitet.

Die meisten Experten und Analysten

sind zuversichtlich, dass Handicap-Wetten für Spieler von Vorteil sind. Wenn für normale Wetten drei Optionen möglich sind: Siege der ersten oder zweiten Mannschaft und ein Unentschieden, dann wird Ihre Anzahl in der Situation unter Verwendung der Chancen auf zwei reduziert, was die Gewinnchancen von better entsprechend erhöht. Darüber hinaus reduzieren sehr oft Büros die Margen auf handicap, was diese Art von Wetten noch attraktiver macht. Es gibt ein positives und negatives Handicap. Die erste Option der Chancen wird in einer Situation verwendet,in der noch vor dem Spiel eine schwächere Mannschaft-Außenseiter Hinzugefügt ein oder zwei Tore. Im Gegenzug beinhaltet das negative Handicap die Subtraktion eines Favoriten einer bestimmten Anzahl von Toren und schlägt vor, dass selbst mit einer solchen Einschränkung Athleten gewinnen können.

Je nach Land, in dem das Wettbüro geöffnet

und betrieben wird, kann ein asiatisches oder Europäisches Handicap gelten. In der Lage zu sein, zwischen Ihnen zu unterscheiden und die Schlüsselregeln und Mechanismen von handicap in Wetten zu kennen, sollte jeder better. Erstens gilt die Wette als Gewinn, wenn das Endergebnis des Spiels zugunsten der vom Benutzer ausgewählten Mannschaft war. Wenn Sie ein Europäisches Handicap oder ein asiatisches Handicap verwenden, können Sie die Wette zurückerstatten. Erfolglos ist die Prognose, wenn nach Bekanntgabe der offiziellen Ergebnisse die Rechnung nicht zugunsten der von Böttcher gewählten Athleten liegt.

Kommentare sind deaktiviert.