Bundesliga wetten

DIE ERFOLGREICHSTEN STRATEGIEN BEI WETTEN

Um einen guten Start zu setzen, brauchen Neueinsteiger eine passende Strategie bei Sportwetten zu wählen. Heutzutage existieren viele Ansätze, Taktiken und Strategien im Buchmachergewerbe, doch welche bringen den Erfolg?

Kopf-an-Kopf Wette

Eine spannende Option sowohl für Anfänger als auch für Profi-Spieler erfreut sich in den letzten Jahrzehnten der enormen Beliebtheit. Da der Name aus Pferderennen stammt, die in Großbritannien durchgeführt wurden, wird er mit H2H abgekürzt, d.h. Head-to-Head Wette. In dieser Strategie handelt es sich um einen Vergleich von zwei Mannschaften, Teilnehmern oder Spielern. Hier können Sie darauf setzen, dass Mannschaft A mehr Tore als Mannschaft B in einer bestimmten Saison erzielt, welcher von zwei Spielern mehr Punkte in einer Periode sammelt oder welcher von zwei Fahrern als erster kommt. Für diese Wetten braucht man das richtige Gespür und Feingefühl.

Doppelte Chance

Die Einsteiger zergrübeln sich das Hirn nach einer Strategie, die ihnen den dauerhaften Erfolg bringen könnte. In diesem Fall passt die doppelte Chance am besten, weil die Wahrscheinlichkeit mit dieser Strategie Geld zu gewinnen ist ziemlich hoch. Wie der Name schon besagt, platziert man gleichzeitig auf zwei Ereignisausgänge, was die Gewinnchancen wesentlich erhöht. Die bezeichnete Strategie kann in den Sportarten angewandt werden, wo es drei Endergebnisse gibt, beispielsweise bei Fußballwetten ist es möglich, auf Remis und Niederlage von einer Mannschaft zu setzen. Was diese Taktik attraktiv macht ist das geringe Risiko. Doch die Nachteile sind auch in Kauf zu nehmen, und nämlich niedrige Quoten, die den Kunden angeboten werden, deshalb verdient man weniger. Langsam, aber sicher!

Halbzeit/Endstand-Wetten

Eine Variation der Doppelwetten eignet sich für fast alle Sportarten, die in zwei Partien oder Wettkampfspiele geteilt werden, wie Basketball, Eishockey oder Fußball. Nach den Regeln setzen die Tipper auf das Halbzeit- und das Enstandresultat. Die Wette gilt als gewonnen, wenn zwei Bedingungen erfüllt werden, d.h. es richtig in der Mitte und am Ende des Spieles getippt wird. Diese Strategie wird von vielen Spielern beliebt, weil man damit eine runde Summe gewinnen kann. Darüber hinaus locken hohe Quoten eine Menge von Wettern an. Um ständig Erfolg zu genießen, ist es ratsam, sich auf die Favoritensiege zu konzentrieren und regelmäßig zu trainieren. Wenn man ausführlich und aufmerksam die aktuellen Statistiken und Tabellen analysiert hat, entsteht eine gute Möglichkeit, ein dickes Geschäft zu machen.

Kommentare sind deaktiviert.